Hochwasserhilfe für Sinzig

Der Förderverein hat verschiedene Akteure zusammengeführt, die sich für die Hochwasserhilfe engagieren. Die abgestimmten Aktivitäten wollen wir in bewährter Weise koordinieren.

Unsere Koordinierungsrunde zur Hochwasserhilfe hat folgendes abgestimmt:

1) Wir konzentrieren unsere Hilfen auf Sinzig – je konkreter umso besser. Die Verbindungen aus den 90er Jahren (siehe Artikel im Magazin 5) und daraus noch bestehende Kontakte sind dafür der Anknüpfungspunkt.

2) Nach Konsultationen mit der Stadt Sinzig konzentrieren wir uns auf Geldspenden – Sachspenden funktioniert im Moment nicht.

3) Die Spendengelder werden dafür verwandt, für Schulkinder aus Sinzig eine Ferienfreizeit zu organisieren. Dazu werden ggw. die Möglichkeiten in Ferieneinrichtungen geprüft. Wenn das nicht möglich ist, sichern wir gemeinsam ein Programm und die private Unterbringung der Kinder.

4) Dieses Angebot wurde der Stadtverwaltung Sinzig übermittelt. Es wird dort geprüft und uns mitgeteilt, ob und wie es angenommen werden kann.

5) Die Spendenaktion beginnt sofort. Als Spendenkonto wird verwandt:

Förderverein Netzwerk Senzig e.V., Verwendungszweck: Senzig hilft Sinzig in der Not

IBAN: DE34 1605 0000 1000 5145 91; BIC: WELADED1PMB

6) Spenden können auch in die Spendenboxen gegeben werden bei:
Blumen Marion, Jasmin Apotheke, NetzWERK (alte Sparkasse)

7) Wer bei der Duchführung und Organisation der Aktion mithelfen will und kann, bitte melden.

Viele Grüße

Jürgen Müller
Förderverein Netzwerk Senzig e.V.
Chausseestraße 56
15712 Königs Wusterhausen OT Senzig
📫juergen.mueller@netzwerk-senzig de
📞 +49 (151) 25 26 21 10
www.netzwerk-senzig.de

Alles rund um Kräuter

Mit Heilkräutern in die kalte Saison starten! Wollen Sie wissen wie das geht? Dann möchte ich Ihnen gerne ein paar Tipps dazu geben. 

Zunächst lade ich Sie zu einem Kräuterspaziergang ein.

Am 24.07.2021 um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Die Feuerwehr in Zeesen, Seestraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Am 07.08.2021 um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Senzig, Gussower Straße, oben am Trafohäuschen

Dauer: ca. 2 Stunden 

Weitere Termine:

26.08.2021 16.00 Uhr

Wir stellen uns Kräutertropfen her und bereiten einen Kräuterhonig

13.09.2021 16.00 Uhr

Kräutertropfen weiter verarbeiten und wir rühren eine Johanniskrautsalbe 

25.09.2021 16.00 Uhr

Wir nähen uns Kräuterkissen und stellen eine Erkältungssalbe her.

Diese Veranstaltungen finden im NetzWERK (alte Sparkasse) statt. Was dazu mitzubringen ist, erfahren Sie bei der Anmeldung: 03375/900393  

Ich freue mich auf Sie

Isolde Maaß

Heilkräuterpädagogin

Aktivitäten im Schuljahr 2021/22

Liebe Freundinnen und Freunde des Fördervereins der Grundschule Senzig,

trotz Sommerpause möchten wir Sie auf eine Reihe von Terminen und Aktivitäten hinweisen, mit denen wir ins neue Schuljahr starten werden:

Am 21. und 22.08.21 findet das Senzig Openstatt. Daran wird sich die Schule mit einem Tag der offenen Tür beteiligen. Selbstverständlich ist der Förderverein dann dabei.

Unser lang geplantes Elterncafé in den Räumen des NetzWERKS (Alte Sparkasse) wird am 24.08.21 zum ersten Mal öffnen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen. Den Flyer finden Sie im Anhang.  

Die Turnschuhe auspacken, sollten Groß und Klein am 07.09.21. Dann findet im Wiesengrund der jährliche Spendenlauf statt. Wie immer sind alle Läuferinnen und Läufer herzlich willkommen!

Am 16.09.21 steht wieder die Schrottsammlung auf dem Programm. Werden die Vorjahressieger ihren ersten Platz verteidigen können? Auch in diesem Jahr gilt, die Einnahmen aus der Sammlung kommen direkt unseren Schulklassen zu Gute.

Es steht demnach in den kommenden Monaten einiges auf dem Programm. Viele helfende Hände sind vor allem bei der Schrottsammlung herzlich willkommen. Außerdem freuen wir uns natürlich immer über neue Vereinsmitglieder – also bitte weitersagen!
Nun bleibt uns noch, Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer zu wünschen.

Mit den besten Grüßen
Jana Sommerfeld, Asoll Palasik, Gabriele Kickut

Senziger Heidelauf-Neuauflage

Datum: 29. August 2021,  10 Uhr, ausschließlich Waldwege

Veranstalter:
Netzwerk Senzig, SG Südstern Senzig und WSG 81 KWh

Gesamtleitung:

Jürgen Müller / Matthias Köpke

Meldeanschrift:

Jürgen Müller, Matthias Köpke, über https://www.berlin-timing.de/Senziger-Heidelauf zur online Anmeldung.
Anmeldung online bis zum 25. August 2021, 24.00 Uhr 
Anmeldung am 29.August bis 9.00 Uhr mit Nachmeldegebühr 2 €

Start:
10:00 Uhr   4,0 km
10:15 Uhr   9,2 km Werftstraße (Wiesengrund)

Klassen: 
Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Meldungen:
Angabe von Namen, Vornamen, Geb.-Datum, Verein, Postanschrift
Startgebühren: 
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei
Erwachsene  4€ – 4 km und  6€ – 9,2 km

Wertung:

  • 4,0 km – Siegerpokal für Mädchen und Jungen
  • 9,2 km – Siegerpokal für Frauen und Männer
  • Teilnehmerurkunde mit Zeit & Platz am Wettkampftag                             

Betreuung: je nach aktueller Lage:

  • Umkleide – und Waschräume im Stadion
  • Getränke – und Essenversorgung im Stadion

Anfahrt: Bahnhof Königs Wusterhausen, Storkower Straße zum Ortsteil Senzig

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle, Diebstahl und Schäden jeder Art übernehmen die Veranstalter und Geländeeigner keine Haftung.

Hier die Strecke als Pdf.                                                                                                               

Bau – Neuigkeiten aus Senzig

Eines der Objekte, mit denen viele ältere Senziger so manche Erinnerung verbinden, ist der alte Dorfkrug oder „Schimkes Wirtshaus“ in der Chausseestraße. Jahrelang vegetierte es als Ruine dahin; seit ein paar Jahren konnte man hier aber Bautätigkeiten erkennen.
Vom neuen Eigentümer haben wir in Erfahrung gebracht, was dort nun entstehen soll.

Ingo Müller ist Dachdeckermeister und mit seiner Firma seit 12 Jahren in Mittenwalde ansässig. Auf der Suche nach einem neuen Domizil verliebte er sich in das historische Objekt in Senzig, erwarb es vor 3 ½ Jahren und begann es schrittweise umzugestalten. Zumeist in Eigenleistung, ausgebremst mit eineinhalbjährigem Baustopp und nun sichtbar mit Fortschritten wird der alte Saal künftig als Baubedarfshandel dienen. Vor allem wird es hier Fensterbänke und alles was dazu gehört geben. Nebenan entstehen Wohnungen. In eine davon wird auch die Familie Müller einziehen. Viel ist noch zu tun und das alte Gebäude offenbart beim Umbau so manche Tücke. „Wenn ich das alles so vorher gewusst hätte, wäre ich sicher nicht hier gelandet. Aber nun geht es  voran und ich bringe das zu einem guten Ende“ –  so Ingo Müller.

Die Senziger wird es freuen, wenn ein historisches Gebäude in der Mitte des Ortes sich wieder in neuem Ambiente präsentiert.

Bautätigkeit bahnt sich auch zwischen Linden- und Herderstraße an. Alte Stallungen sind gewichen und neue Gebäude entstehen. An der Herderstraße werden es fünf Einfamilienhäuser sein, an der Lindenstraße ein Einfamilienhaus für den Bauherrn und ein Mehrfamilienhaus.

Bodo Friedrichsohn plant und baut mit seiner Firma Atec.Berlin die Häuser. Für das Mehrfamilienhaus direkt am Anger sind bisher 5 Wohnungen vorgesehen. Der Bauherr überlegt aber noch, ob nur drei Wohnungen und dafür ein Eiscafé im Hause entstehen.

Wie denken die Senziger*innen über ein Café am alten Ortszentrum ? Wir nehmen gern Meinungsäußerungen entgegen.

 

An der Clara-Zetkin-Straße stehen die ersten Container für den Schulhort. Er wird  für eine Übergangszeit hier sein Domizil haben. Die Container neben der Schule werden im Sommer umgesetzt.

Senziger Jugendclub macht wieder auf

Mit dem Beginn der Sommerferien macht auch der Senziger Jugendclub seine Türen wieder auf. Aktuell zwar noch nicht mit festen Öffnungszeiten, aber über den Kontakt mit Annelie.

Annelie Müller
Mobile Jugendarbeit
Stadtjugendring Königs Wusterhausen e.V.
Friedrich-Engels-Str. 25, 15711 KWh, www.sjr-kw.de

Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze bei einigen Ferien-Angeboten des Stadtjugendring Königs Wusterhausen e. V., u. a. beim Mädchencamp in Berlin, beim Paddel-Ausflug nach Lübben oder beim Besuch des Kletterwaldes.

Das ganze Sommerferienprogramm:
 

Waschen, Schneiden, Legen – Sportplatzpflege im Wiesengrund

Nach langer – coronabedingter – Ruhepause soll der Sportplatz der SG-Südstern Senzig nun endlich wieder intensiv genutzt werden können. Das gute Wetter in dieser Woche wurde für eine umfangreiche Rasensanierung genutzt. „Waschen, Schneiden, Legen“ trifft dabei nicht ganz den Umfang der durchgeführten Arbeiten. Hier eine Liste der Sanierungsmaßnahmen:

  • Rasen mähen
  • vertikultieren
  • Dünger und Rasensamen aufbringen
  • besanden
  • abschleppen
  • aerifizieren
  • abschleppen

Platzwart Leo, Alex Quast und eine Leipziger Firma haben diese Aufgaben in unfassbar kurzer Zeit gemeistert. Dafür gab es ein herzliches Dankeschön der SG Südstern Senzig. Besonders die Fußballmannschaften des Vereins werden die Vorteile dieser umfänglichen Rasensanierung spüren.

Wanderung im Juli – „Rund um den Zeesener See“

Die traditionelle Senziger monatliche Wanderung geht diesmal rund um  den Zeesener See. Sie findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Coronaregeln statt. Frische Luft und Bewegung dienen der gesundheitlichen Stabilität.

Mit ca. 12 km ist die Wanderung körperlich etwas anspruchsvoller als die letzten Wanderungen. Dennoch: wandern und nicht rennen. Gelegentlich kurze Ruhepausen beim Betrachten landschaftlich und historisch interessanter Stellen. So wird niemand physisch überfordert.

Wir durchqueren Wald, ein Naturschutzgebiet und schmucke Siedlungen, bewundern unsere neuen Holzskulpturen im Tiergarten. Unterwegs sehen wir nicht nur den Zeesener See, sondern auch andere attraktive Orte wie zum Beispiel die Streuobstwiese und historische Hinterlassenschaften.

Start:         
Sonntag, den 4. Juli 2021, um 10:00 Uhr

Treffpunkt:
Parkplatz EDEKA in Senzig

Länge:
ca. 12 km; Dauer ca. 4 Stunden.

Kontakt:
info@netzwerk-senzig.de, www.netzwerk-senzig.de
Netzwerk für Senzig, Werftstr. 4, 15712 Königs Wusterhausen OT Senzig
Kontaktzeiten: Die und Do 10:00 – 16:00 Uhr