Hochwasserhilfe für Sinzig

Der Förderverein hat verschiedene Akteure zusammengeführt, die sich für die Hochwasserhilfe engagieren. Die abgestimmten Aktivitäten wollen wir in bewährter Weise koordinieren.

Unsere Koordinierungsrunde zur Hochwasserhilfe hat folgendes abgestimmt:

1) Wir konzentrieren unsere Hilfen auf Sinzig – je konkreter umso besser. Die Verbindungen aus den 90er Jahren (siehe Artikel im Magazin 5) und daraus noch bestehende Kontakte sind dafür der Anknüpfungspunkt.

2) Nach Konsultationen mit der Stadt Sinzig konzentrieren wir uns auf Geldspenden – Sachspenden funktioniert im Moment nicht.

3) Die Spendengelder werden dafür verwandt, für Schulkinder aus Sinzig eine Ferienfreizeit zu organisieren. Dazu werden ggw. die Möglichkeiten in Ferieneinrichtungen geprüft. Wenn das nicht möglich ist, sichern wir gemeinsam ein Programm und die private Unterbringung der Kinder.

4) Dieses Angebot wurde der Stadtverwaltung Sinzig übermittelt. Es wird dort geprüft und uns mitgeteilt, ob und wie es angenommen werden kann.

5) Die Spendenaktion beginnt sofort. Als Spendenkonto wird verwandt:

Förderverein Netzwerk Senzig e.V., Verwendungszweck: Senzig hilft Sinzig in der Not

IBAN: DE34 1605 0000 1000 5145 91; BIC: WELADED1PMB

6) Spenden können auch in die Spendenboxen gegeben werden bei:
Blumen Marion, Jasmin Apotheke, NetzWERK (alte Sparkasse)

7) Wer bei der Duchführung und Organisation der Aktion mithelfen will und kann, bitte melden.

Viele Grüße

Jürgen Müller
Förderverein Netzwerk Senzig e.V.
Chausseestraße 56
15712 Königs Wusterhausen OT Senzig
📫juergen.mueller@netzwerk-senzig de
📞 +49 (151) 25 26 21 10
www.netzwerk-senzig.de

Alles rund um Kräuter

Mit Heilkräutern in die kalte Saison starten! Wollen Sie wissen wie das geht? Dann möchte ich Ihnen gerne ein paar Tipps dazu geben. 

Zunächst lade ich Sie zu einem Kräuterspaziergang ein.

Am 24.07.2021 um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Die Feuerwehr in Zeesen, Seestraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Am 07.08.2021 um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Senzig, Gussower Straße, oben am Trafohäuschen

Dauer: ca. 2 Stunden 

Weitere Termine:

26.08.2021 16.00 Uhr

Wir stellen uns Kräutertropfen her und bereiten einen Kräuterhonig

13.09.2021 16.00 Uhr

Kräutertropfen weiter verarbeiten und wir rühren eine Johanniskrautsalbe 

25.09.2021 16.00 Uhr

Wir nähen uns Kräuterkissen und stellen eine Erkältungssalbe her.

Diese Veranstaltungen finden im NetzWERK (alte Sparkasse) statt. Was dazu mitzubringen ist, erfahren Sie bei der Anmeldung: 03375/900393  

Ich freue mich auf Sie

Isolde Maaß

Heilkräuterpädagogin

Senziger Heidelauf-Neuauflage

Datum: 29. August 2021,  10 Uhr, ausschließlich Waldwege

Veranstalter:
Netzwerk Senzig, SG Südstern Senzig und WSG 81 KWh

Gesamtleitung:

Jürgen Müller / Matthias Köpke

Meldeanschrift:

Jürgen Müller, Matthias Köpke, über https://www.berlin-timing.de/Senziger-Heidelauf zur online Anmeldung.
Anmeldung online bis zum 25. August 2021, 24.00 Uhr 
Anmeldung am 29.August bis 9.00 Uhr mit Nachmeldegebühr 2 €

Start:
10:00 Uhr   4,0 km
10:15 Uhr   9,2 km Werftstraße (Wiesengrund)

Klassen: 
Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Meldungen:
Angabe von Namen, Vornamen, Geb.-Datum, Verein, Postanschrift
Startgebühren: 
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei
Erwachsene  4€ – 4 km und  6€ – 9,2 km

Wertung:

  • 4,0 km – Siegerpokal für Mädchen und Jungen
  • 9,2 km – Siegerpokal für Frauen und Männer
  • Teilnehmerurkunde mit Zeit & Platz am Wettkampftag                             

Betreuung: je nach aktueller Lage:

  • Umkleide – und Waschräume im Stadion
  • Getränke – und Essenversorgung im Stadion

Anfahrt: Bahnhof Königs Wusterhausen, Storkower Straße zum Ortsteil Senzig

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle, Diebstahl und Schäden jeder Art übernehmen die Veranstalter und Geländeeigner keine Haftung.

Hier die Strecke als Pdf.                                                                                                               

Senziger Jugendclub macht wieder auf

Mit dem Beginn der Sommerferien macht auch der Senziger Jugendclub seine Türen wieder auf. Aktuell zwar noch nicht mit festen Öffnungszeiten, aber über den Kontakt mit Annelie.

Annelie Müller
Mobile Jugendarbeit
Stadtjugendring Königs Wusterhausen e.V.
Friedrich-Engels-Str. 25, 15711 KWh, www.sjr-kw.de

Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Plätze bei einigen Ferien-Angeboten des Stadtjugendring Königs Wusterhausen e. V., u. a. beim Mädchencamp in Berlin, beim Paddel-Ausflug nach Lübben oder beim Besuch des Kletterwaldes.

Das ganze Sommerferienprogramm:
 

Antigentestungen an der Jasmin-Apotheke am Pfingstsonntag und – montag möglich

Wir wollten Sie gerne darüber informieren, dass an der Jasmin-Apotheke am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag 9.00 – 11.00 Uhr kostenlose Antigentestungen stattfinden (wie gehabt seitlich unter dem Carport), ohne Termin. Nur zur Information, falls jemand eine Bescheinigung für einen Restaurantbesuch o. Ä. braucht.

Herzliche Grüße und Ihnen ein schönes Pfingstwochenende,

Birgit Steinhäuser, Jasmin-Apotheke Senzig

Endlich! Wir wandern wieder!

Wanderung durch den Tiergarten und durch Klein Venedig

Nach langer Corona-Pause wandern wir durch den frühlingshaften Tiergarten entlang von Krimnicksee und Staabe. Über die Brücke Neue Mühle umrunden wir die Tonteiche in Klein Venedig.

Wie gehabt, soll es Genuss- und kein Leistungswandern sein. Auch Kinder sollen Vergnügen daran finden, gemeinsam mit ihren Eltern unseren Ort und die Natur zu entdecken.

 

Start: 
Sonntag, den 6. Juni 2021, um 10:00 Uhr

Treffpunkt:
Parkplatz EDEKA in Senzig

Länge:              ca. 9 km; Dauer ca. 3 Stunden.

Entsprechend den zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen halten wir die Corona-Regeln ein.

Postadresse: Netzwerk für Senzig, Chausseestr. 56, 15712 Königs Wusterhausen OT Senzig

Trauer um Rudolf Grätz

Mit tiefer Trauer haben wir erfahren, dass Rudolf Grätz im Alter von 81 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit im April verstorben ist. Manch einer ist ihm vor kurzem noch auf einem seiner täglichen Spaziergänge durch den Ort begegnet.

Rudolf Grätz hat sich nach seinem Umzug 1996 aus Berlin nach Senzig immer für die Belange der Bürger Senzigs engagiert – sowohl in seiner mehrjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Schiedsmann in Senzig als auch im Rahmen seiner CDU-Mitgliedschaft und bei der Unterstützung seiner Frau Renate bei der Ausübung ihres Amtes als Ortsvorsteherin.

Nach dem schweren Schicksalsschlag durch den Tod seiner Frau Renate im November 2017 hat er sich im Netzwerk für Senzig aktiv eingebracht und bei den Kommunalwahlen für den Ortsbeirat kandidiert.

Rudolf Grätz war mit seinem freundlichen, kommunikativen und hilfsbereiten Wesen bei seinen Nachbarn sehr beliebt. Wir werden ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

Senzig – Berichte. Fragmente. Bilder – Ein Buch von Herbert Turley

Senzig hat endlich sein eigenes Buch. Das ist dem verdienstvollen Engagement von Herbert Turley zu verdanken, der seine jahrzehntelangen Recherchen und Sammlungen zur Geschichte Senzigs nun in gedruckter Form veröffentlicht hat.

Vieles konnte man bisher bereits auf seiner Website lesen und anschauen, manches fand sich in unseren DEIN Senzig Magazinen wieder.

Das Buch kann direkt bei Herbert Turley bestellt und erworben werden: herbert.turley@gmx.de oder Tel.-Nr: 03375 – 900208 (siehe auch : www.senzig.de).