Ausstellung im NetzWERK – Das KUNSTschaufenster

Im KUNSTschaufenster in der Begegnungsstätte NetzWERK ist eine neue Ausstellung zu sehen. Vom 1. März bis zum 21. April 2021 werden Taschen aus verschiedensten Materialien sowie Aquarellmalereien präsentiert. Eine kleine Inspiration finden Sie im Video.

Für Interessierte ist die Initiatorin Hella Meyer-König am Mittwoch, den 10. März 2021 von 14:00 bis 18:00 Uhr vor Ort.

Bei Interesse können Sie Hella Meyer-König gern unter der Telefonnummer 0160 7837632 kontaktieren.

Hilfe bei Impfterminen und Fahrten zum Impfzentrum

Liebe Freunde des Netzwerkes für Senzig,

auf Initiative der Ortsgruppe der Volkssolidarität wollen wir Senioren Ü 80 Unterstützung beim Organisieren der Covid – Impfung geben. Das betrifft vor allem die Terminvereinbarung und Fahrten zum und vom Impfzentrum.

Ingeborg Peschel (Tel. 0151 165 440 58 oder 954702)  und ich (+49 (151) 25 26 21 10) werden uns um die Termine und die Koordinierung der Fahrten kümmern.

Termine wird es erst ab 5.2. geben; die Terminvereinbarung ist ggw. sehr umständlich und wir hoffen auf Verbesserung.

Wer also jemand kennt, der im genannten Sinn Hilfe braucht – bitte bei Ingeborg Peschel oder mir melden bzw. dem oder derjenigen unsere Telefonnummer geben.

Wer bei den Fahrten selbst mit helfen möchte – bitte melden.

Beste Grüße

Jürgen Müller

 

Förderverein Netzwerk Senzig e.V.
Chausseestraße 56
15712 Königs Wusterhausen OT Senzig
📫juergen.mueller@netzwerk-senzig de
📞 +49 (151) 25 26 21 10
www.netzwerk-senzig.de

Gaststätten weiter für Sie da

Unsere Corona-Hilfe ist im Gange. Jetzt rufen wir die Senziger auf, das örtliche Gewerbe in dieser Zeit zu unterstützen. Wir haben mit den Gaststätten und dem Einzelhandel die Angebote zusammengefasst und wollen unsere Vermittlung und Unterstützung organisieren.

Wir hoffen eine rege Teilnahme an der Aktion!

Gewerbe im Ort

Gemeinsam helfen wir: Gutscheine kaufen, Termine schon heute bezahlen
und was Ihnen dazu noch einfällt…

  • bei Friseur,
  • Kosmetik,
  • Ayurveda,
  • Physiotherapie
  • u.a.

heute kaufen – morgen genießen

Hilfe beim Einkauf

und beim Einlösen von Medikamentenrezepten

Viele Bereitwillige möchten helfen. Bitte sprecht Nachbarn und Bekannte an, die Hilfe benötigen und sich bei uns melden sollen.

Angelika Wierzchowski
Telefon: 0176 20496762

Jürgen Müller
Telefon: 0151 25262110

Restaurants

Die Senziger Gaststätten sind weiter für Sie da. Damit wir auch nach Corona noch Gastronomie in Senzig genießen können: Jetzt kaufen und liefern lassen oder selbst abholen!

Täglich 12:00 – 20:00 Uhr
Telefon: 03375 901372
Mobil: 0172 8756824
Angebot:
Gulasch, Steak Letscho, Schnitzel mit Champignons, Bauernfrühstück, Zander, Spargelgerichte

Erreichbar: Dienstags-Sonntags
Telefon: 03375 2177388
WhatsApp: 01520 2505500
Website: kreta-senzig.de

Täglich 12:00 – 19:00 Uhr
Telefon: 03375 9206060
Website: laforesta-online.de
Angebot:
Bruschetta, Spaghetti, Pizza, Cevapcici, Hacksteak

Tägliche Abholung  von 11:00 – 18:00 Uhr
Bestellungen: 09:00 – 18:00 Uhr
Telefon: 0176 40498977
Angebot:
Haxe, Eisbein, Ente

Geschäfte

Die nachfolgenden Geschäfte sind geöffnet und wie gewohnt erreichbar.

Telefon: 033763 22833

Normale Öffnungszeiten

Telefon: 03375 902523

Offizieller Anpfiff – Tauschbörse für Spiele & Puzzles startet

WAS?

Puzzles und Gesellschaftsspiele können gegen Gleichwertiges getauscht, gegen eine Spende mitgenommen oder für die Nutzung in der Begegnungsstätte abgegeben werden.

 WANN?

Immer zu den Öffnungszeiten: Die, Do, Fr 10:00 – 16:00

HINWEIS

Da wir auch die Möglichkeit bieten wollen vor Ort zu puzzeln und zu spielen, sind wir eher am Tausch interessiert.

Bitte nur in gutem Zustand erhaltene, vollständige Puzzles und Spiele abgeben.

Offene Ateliers – Horst W. König – Alice Schmiedel

Einladung 24. Oktober 2020, 13 -17 Uhr

Liebe KunstfreundInnen, das OFFENE ATELIER ist nun vom Mai auf den 24./25. Oktober verschoben.Ich würde mich freuen, euch incl. Freunde/Interessierte bei mir in Körbiskrug, Bindower Straße 15, am 24.10. begrüßen zu dürfen.
Wer möchte, kann dort auch kreativ werden.
Mit lieben Gruß Horst W. K.

ABGESAGT Neu! Erstes Elterncafé in Senzig!

Der Förderverein der Grundschule lädt ein:

Am 27.10.2020 von 16 bis 18 Uhr findet das erste Elterncafé in Senzig statt. Wir treffen uns in der Begegnungsstätte in der Alten Sparkasse zum Kennenlernen, für nette Gespräche, den Austausch von Ideen, Anregungen, Problemen, zum Zeitvertreib oder einfach so. Es sind alle willkommen, gern auch mit Kindern! Für Kuchen und Kaffee ist gesorgt. 

Schaut einfach mal rein! Wir freuen uns auf euch! 

Der Förderverein der Grundschule Senzig informiert

Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe Senzigerinnen und Senziger,

pünktlich zur Sommerpause möchten wir über die aktuelle Arbeit des Fördervereins der Grundschule Senzig und geplante Projekte informieren.

Wie sicherlich bereits bekannt ist, konnten in den letzten Wochen und Monaten keine der ursprünglich geplanten Aktivitäten stattfinden. So mussten das Zirkusprojekt und auch die jährliche Feier zum Kindertag abgesagt werden. Stattdessen konnte der Förderverein jedoch mit kleinen Gesten seine Unterstützung zeigen – zum Beispiel mit einem Beitrag zur Verabschiedung der Chorkinder der 6. Klassen. Auch werden unsere neuen Erstklässler im August mit einem Schul-T-Shirt begrüßt und für die Einschulungsfeier konnte neues Dekomaterial angeschafft werden. 

Wir hoffen sehr, dass mit dem neuen Schuljahr auch in unsere Planungen wieder Normalität einzieht. In diesem Sinne stehen im Herbst folgende Aktivitäten auf dem Programm:

Am 22.8.20 will sich die Schule an den „Senzig Open“ beteiligen und ihre Tore öffnen. Noch hängt diese Entscheidung von der sogenannten Umgangsverordnung ab, die ab 16.8.20 neu gelten soll. In der Hoffnung, dass die konkreten Vorgaben dieser Verordnung jedoch eine Teilnahme ermöglichen, haben die Planungen für den August begonnen. Hier darf der Förderverein natürlich nicht fehlen und würde sich in Form eines Elterncafés beteiligen. Je nachdem, wie wir den Tag ausgestalten können, werden dann noch Helfer*innen und vielleicht der ein oder andere Kuchen benötigt.

Für den 8.9.20 ist der jährliche Spendenlauf geplant. Wer jetzt anfängt zu trainieren, macht im September eine gute Figur auf der Laufbahn. Alternativ kann sich Frau oder Mann auch ganz auf die Rolle der/des Sponsor/in konzentrieren. Wir hoffen in jedem Fall auf eine rege Beteiligung auf dem oder am Rasen!

Am 17.9.20 steht schließlich noch die jährliche Schrottsammlung auf dem Programm. Dafür werden wir noch Helfer*innen für die Abholung und Rückgabe der Waage sowie am Tag selbst benötigen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Erlöse der Sammlung kommen neben dem Förderverein auch den Klassenkassen unserer Kinder zu Gute. Daher bitte in den kommenden Wochen allen verfügbaren Schrott sammeln und im September zu den Containern an die Schule bringen!

Sobald wir diese Planungen weiter konkretisieren können, werden wir uns wieder melden. Bitte merken Sie sich diese Termine in jedem Fall schon vor.

Wir möchten uns auf diesem Weg für die Unterstützung in den letzten Wochen bedanken und wünschen erholsame Sommertage!

Mit den besten Grüßen
Gabriele Kickut, Asoll Palasik und Jana Sommerfeld